Remote embedded developers

Kunde: Filiale (NDA)

Industrie: Einzelhandel

Standort: Südafrikanische Republik

Zeitraum: 12 Monate

Team: 2 Embedded-Softwareentwickler

Technologien: OpenCV Library, C++, IPP, Net 2.0/3.5, Linux

Herausforderung

Das ZAR-Unternehmen kam zu uns mit der Idee, die Kundenbetreuung in den Filialen zu verbessern. Sie brauchten ein Team von professionellen Embedded-Software-Ingenieuren, um eine App zu entwickeln, die die Gesamtzahl der Besucher verfolgt. Um die nächste Investitionsrunde einzuholen, musste das MVP den Investoren kurzfristig vorgelegt werden.

Lösung

Innerhalb von weniger als 3 Wochen fanden wir ein Team von 2 Embedded-Ingenieuren mit entsprechender Erfahrung. Bei Bedarf waren sie in der Lage, sowohl mit Software als auch mit Hardware zu arbeiten. So war der MVP (neuer/rückkehrender Besucherzähler) nach 6 Monaten in Betrieb. Wir haben unsere Zusammenarbeit in der nächsten Projektphase fortgesetzt und das Team für die Entwicklung der Emotionserkennungssoftware gefunden.

Impressionen

Das von TrendLine Global angebotene Personalausfallmodell passte perfekt zu uns, um die Aufgabe mit dem engen Budget zu erfüllen. Die Zusammenarbeit mit ukrainischen Entwicklern ermöglichte es, die Entwicklungskosten um die Hälfte zu senken, ohne an Qualität zu verlieren. Wir bezahlten die geleistete Arbeit, während TrendLine die Nebenkosten, Schulung, Motivation und das Backoffice übernahm. Gute Arbeit, Leute.

Visitor counter