Extended team for ERP

Kunde: RIM-Gruppe

Industrie: Handel und Dienstleistung

Standort: Deutschland

Zeitraum: 12 Monate

Team: 3 Softwareentwickler, 2 Embedded-Softwareentwickler, 1 UI-Designer, 1 PM

Technologien: AngularJS, React, Java, MongoDB

Herausforderung

Die RIM Group benötigte für ihre Geschäftsprozesse ein integriertes Management. Die Anforderungen an das System waren enorm und unser Kunde benötigte Zugang zu einem großen Team von Experten. Die Entwicklung des ERP-Systems war ebenfalls zeitkritisch und musste mit einer Reihe von Fristen verbunden sein.

Lösung

Wir haben unser Netzwerk von mehr als 50.000 ukrainischen IT-Experten genutzt, um die am besten geeigneten Kandidaten zu finden. Das Expertenteam war innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt der ersten Anforderungen für das Projekt gefunden. Für den Kunden war es wichtig, dass sich Remote-Experten auch in einer Entfernung von mehr als 2.000 km wie Kollegen fühlen. Also brachten wir die Spezialisten auch nach Hamburg für eine 2-wöchige Reise.

Impressionen

Wir kontaktierten Eugeniy Ipatko, TrendLine Global CEO, um Ratschläge für Remote-Einstellungen in Osteuropa zu erhalten. Zuerst trafen wir ihn auf der SaaS-Konferenz 2017, er erzählte von dem überragenden Modell und wir liebten es. Es war wirklich der effektivste Rekrutierungsprozess aller Zeiten. Wir führten in einer Woche ein erstes Interview. Alle Kandidaten waren professionell: mit erforderlicher Erfahrung, fließendem Englisch und entsprechenden Soft Skills.

ERP